Medizinische Dienste (MED)

Maßnahmen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung

  • Freiwillige Vorsorgeuntersuchungen und individuelle ärztliche Beratungen ergänzend zu den arbeitsmedizinischen Pflichtuntersuchungen.
  • Vorsorgeaktionen, z.B. Darmkrebs-Früherkennung
    Für dieses Projekt erhielten die Medizinischen Dienste den Felix-Burda-Award 2011 in der Kategorie Prevention at work.
  • Impfungen
    • Betriebliche Grippeschutzimpfung alljährich zu Beginn des Winterhalbjahres.
  • Angebote zur Gesundheitsförderung zu verschiedenen Themen, wie
    • Ernährung (Vorträge, Kurse, individuelle Beratung)
    • Sportbezogene Untersuchungen und Beratungen
    • Tabakentwöhnung
    • Organisation von Gesundheitssportkursen wie z.B. Rückenfit
  • Netzwerk Gesundheit
    In Zusammenarbeit mit dem betrieblichen Netzwerk Gesundheit  Planung und Organisation der betrieblichen Gesundheitsförderung, Durchführung von Gesundheitstagen und Aktionen mit Bezug zu aktuellen Gesundheitsthemen.